Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/283017_97688/webseiten/tsvarnshausen.de/libraries/cms/application/cms.php on line 464
Jugend-Hallenkreismeisterschaften Vorrunde 2016

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/283017_97688/webseiten/tsvarnshausen.de/templates/tsv_arnshausen_2017_v2/functions.php on line 202

Jugend-Hallenkreismeisterschaften Vorrunde 2016

Bei der Hallenkreismeisterschaft in Münnerstadt am 03.Dezember setzte sich unsere U19 in ihrer Gruppe ohne Niederlage und mit 6:1 Toren als Gruppenerster durch.
Torschützen waren Leon Eschenbacher, Tizian Fella, Laurens Lutz, Aman Mohammadi und Jakob Fischer (2x).
U17-Torhüter Jan Hofmann, der als Verletzungsvertretung den Kasten sauber hielt, musste nur einmal hinter sich greifen.
Am 18.12 geht's nun in Mellrichstadt weiter.

Auch für die U17 gings einen Tag später in die Halle zur Kreismeisterschaft und zwar nach Mellrichstadt.
Mit 3 Siegen und einem Unentschieden aus 4 Spielen sowie mit einem Torverhältnis von 13:0 qualifizierte man sich souverän für das nächste Turnier am 22.01.2017 ebenfalls in Mellrichstadt.
Torschützen waren Sokol Dobra, Marvin Raab (2), Alex Brakk (2), Cedric Bäßler (2), Fabian Bergermann (3) und Filip Lijesnic (3).

Am Samstag, den 10.12 fand die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft der U15 in Münnerstadt statt.
Im ersten Turnierspiel gegen Hammelburg ließ man dem Gegner kaum eine Chance und machte innerhalb der ersten fünf Minuten 4 Tore. Niklas Fella traf zweimal, Leon Nikqi und Dario Holland jeweils einmal. Endstand 4:0!
Das zweite Spiel fing wieder gut an, nach 3 Minuten stand es durch einen Doppelpack von Leon Nikqi schon 2:0.
Nach dem Anschlusstreffer trafen Dario Holland und dann Leon Nikqi in den Schlussminuten zum 3:1 und schließlich zum 4:1-Endstand.
Im nächsten Spiel wartete die SG Rothhausen/Thundorf auf unsere Jungs.
5 Tore gelangen in dieser Partie. Dario Holland traf gleich dreimal, die beiden anderen Tore gingen auf das Konto von Konstantin Jaksch und Leon Nikqi. Fabian Geipel ließ im Tor nichts anbrennen.
Gegen den TSV Großbardorf ging es im folgenden Spiel schon um eine mögliche Vorentscheidung im Rennen um den Gruppensieg.
Leider musste man sich aber mit 0:1 geschlagen geben.
Im letzten Spiel hieß es nochmal alles zu geben, denn aus 4 Gruppen würden sich nur die Gruppenersten und die zwei besten Gruppenzweiten qualifizieren.
Gleich nach 2 Minuten lag man zurück, Leon Nikqi glich aber schnell wieder aus. Oehrberg erzielte erneut die Führung, ehe Dario Holland ausglich und Leon Nikqi mit Tor Nummer 2 in diesem Spiel den Sieg klarmachte
Mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 16:4 aus 5 Spielen konnte man sich am Tag danach, nachdem die Gruppen C und D ihre Spiele absolviert hatten über den Einzug in die Finalrunde der Bezirksmeisterschaft freuen, die am 18.12 in Mellrichstadt stattfindet.

Partner

Wer ist online?

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online